Wo Rocker Luftballons rasieren

Pallotti-Kirmes im Zentrum für Erziehungshilfe gut besucht: Ein Sonntag voller Spiel, Spaß und Begegnungen

 

HRA_9330 Kopie„Bewegt euch Leute, wir spielen das Zeug nur für euch heute.“ Charmant ist anders. Aber der Sound, den die Pallotti-Band neben dem Brunnen im Innenhof mittels E-Gitarren, Schlagzeug und Keyboard rüber brachte, ging direkt ins Ohr und in die Beine. Überhaupt war die Stimmung bei der alljährlichen Pallottikirmes bestens – auch nachdem sich die Sonne endgültig verabschiedet hatte.

Zum noch sonnigen Auftakt feierten die Besucher gemeinsam mit Pater Herbert Heuel, Geschäftsführer des gastgebenden Pallotti-Hauses, einen sehr musikalischen Erntedankgottesdienst mit dem Thema „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“. Um Nächstenliebe in Reinform handelte es sich bei der frisch zubereiteten Gulaschsuppe, die das Küchenteam anschließend gutgelaunt kredenzte. So nahm die Kirmes ihren gewohnten Gang. „Genau das schätzen viele Gäste, dieses Traditionelle“, betonte Pater Heuel. „Was sie hier finden, deckt sich mit den Erinnerungen aus ihrer eigenen Kindheit.“

HRA_9347 KopieMitmachspiele wie der Hindernislauf, Dosenwerfen, Nägel einschlagen oder Torwandschießen erfreuten sich bei den Mädchen und Jungen ebenso großer Beliebtheit wie diverse Bastelstände. Wer wollte, konnte beim Zauberworkshop in Harry Potters oder beim Bogenschießen in Robin Hoods Fußstapfen treten. Oder eingeseifte Luftballons rasieren. Oder die Pallotti-Elf beim Match gegen das Jugendamt Saarlouis anfeuern. Oder „antike“ Raritäten beim Flohmarkt aufspüren, etwa einen Junghanswecker oder eine Kaffeemühle.HRA_9389 Kopie

Die Pallotti-Schule nutzte die Gelegenheit, ihren Förderverein und aktuelle Projekte vorzustellen. „Neu ist die vom Kultusministerium unterstützte Kooperation mit dem Saarländischen Staatstheater. Sie ermöglicht jedem Kind, pro Jahr eine Theatervorstellung zu besuchen. Außerdem nimmt die Schule am Jugendtanzprojekt „Zukunft N.O.W.“ teil,“ freut sich Schulleiterin Agnes Schaadt-Lentes. Neben der Kultur spielt in der Schule wie gewohnt der Sport eine große Rolle. So nehmen Klassen am DLV Bewegungscamp und am Soccer Cup auf der Welt der Familie teil.

Freuen darf man sich auch schon wieder auf das nächste Event bei den Pallottis:

Für den 4. Oktober lädt der Förderverein der Pallotti – Schule zusammen mit dem Verein der Saarländischen Köche zum Lunch ein. Es ist ein Sonntag. Deshalb Beginn mit einem Gottesdienst um 10:30 Uhr, danach „Lunchtime“ bis 14:00 Uhr, Zauberprogramm etc. für Groß und Klein. Wer Appetit hat, meldet sich telefonisch an unter: 06821/860247.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s