Picobello-Kreativpreis 2012: Umweltmobil im Pallotti-Haus

Mit dem zahmen Umweltbotschafter Uhu Ben und dem Umweltexperten Albrecht Trenz wurde Kindern und Jugendlichen die heimische Tier- und Pflanzenwelt näher gebracht und für Umwelt und Klimaschutz im Alltag geworben. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Erwachsenen gab es einiges zu lernen. Es gab viele Informationen zu Eulen, Greifvögeln und anderen Waldbewohnern, Tipps für eigene Naturbeobachtungen und den Umweltschutz. Das Umweltmobil stand am Vormittag den Klassen der Pallotti-Schule und am Nachmittag den Gruppen des Pallotti-Hauses zur Verfügung. Für alle, die dabei waren, war dies ein ereignisreicher und sehr informativer Tag. Natürlich sind die „Pallottis“ jetzt besonders motiviert, an weiteren Picobello Aktionen teilzunehmen. (A. Speis)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s