Federballturnier im Pallotti-Haus

9. Badmintonturnier mit „Rekordbeteiligung“

 

Ende Februar stand das Pallotti-Haus wieder einmal eine Woche lang ganz im Zeichen des „Federballs“.

Zum diesjährigen Badmintonturnier hatten sich sage und schreibe 71 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren angemeldet, um ihre spielerischen Fähigkeiten im Einzel- oder Doppelspiel zu messen.Bild

In 3 Altersgruppen unterteilt, fanden zunächst die Vorrundenspiele im Einzel statt. Es gab sehenswerte Ballwechsel zu bestaunen und dies ist umso bemerkenswerter, da viele Spieler/innen „Newcomer“ waren, die zum ersten Mal an unserem Turnier teilnahmen. Am 4. Turniertag standen dann die Doppelteams auf dem Feld. Auch sie verschenkten keinen Punkt und viele Spiele waren heiß umkämpft.

Den Höhepunkt des Turniers bildete wieder einmal der Finaltag, an dem die besten vier Spieler/innen aus jeder Altersgruppe und die besten vier Doppelteams um den „Titel“ kämpften. Durch den Applaus der zahlreichen Zuschauer angespornt liefen einige Teilnehmer/innen zur Höchstform auf, so dass es auch an diesem Tag packende Ballwechsel und spannende Begegnungen zu sehen gab.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden nochmal alle Spieler/innen

für ihr „fair play“ gelobt. Pater Heuel überreichte allen Teilnehmern eine Urkunde und die bestplatzierten Spieler/innen wurden zusätzlich mit neuen Badmintonschlägern, die hoffentlich oft zum Einsatz kommen werden, für Ihre Leistung belohnt.Bild

 Abschließend sei noch angemerkt, dass es viele kleine und große Helfer gab, die die Organisatoren aus dem Fachbereich Psychomotorik unterstützten und so zu einer wirklich gelungenen Turnierwoche beitrugen. Echt klasse, vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s