Der Chronist der Winde“ beeindruckte Schüler der Pallotti-Schule

https://i1.wp.com/www.wallander-web.de/hoerspiel_derchronistderwinde.gif  Am Donnerstag, 03. April 2014, besuchten die Klassen von Frau Würtz-Dreyer, Herrn von Busch und Herrn Ernst eine Theateraufführung im Haus Mutter Rosa in Wadgassen. Auch die Schulleiterin, Frau Schaadt-Lentes, war mit von der Partie.
Auf dem Spielplan stand „Der Chronist der Winde“, eine Inszenierung frei nach einem Roman des bekannten Schriftstellers Henning Mankell. Regie führte Angela Heintz, die seit März 2013 die Theater-AG an der Pallotti-Schule leitet.
Das Stück beschäftigte sich mit einem sehr ernsten Thema: Eine Gruppe von Straßenkindern ernährt sich von Abfällen und ergaunert sich Geld mit Betteln und kleineren Diebstählen. Ihr Anführer Nelio hält die Bande trotz aller Widrigkeiten zusammen.
Dem Ensemble der Jugendtheatergruppe gehörten sieben Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren und zwei Erwachsene an. Drei dieser Kinder besuchen die Grund- und Hauptschule der Propstey St. Josef in Taben-Rodt. Die übrigen vier werden im Haus Mutter Rosa betreut.
Die 15 Schüler unserer Schule und die Lehrer zeigten sich tief beeindruckt von dieser Theateraufführung und der schauspielerischen Leistung der jungen Akteure. Mit nachdenklichen Minen traten wir die Heimreise an, die uns erfreulicherweise versüßt wurde. Frau Schaadt-Lentes spendierte allen noch ein leckeres Eis. (Schule M.E.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s